Folgen Sie uns auch auf:

poa

Unser Theater

Das Piraten-Action-Open-Air-Theater befindet sich am Ortseingang von Grevesmühlen von der A20 kommend. Das malerische Gelände von über 70.000 Quadratmetern umfasst großzügige kostenlose Parkplätze direkt vor dem Theater, einen einzigartigen Marktplatz zum Verweilen und Genießen mit Deutschlands einziger, wahren Piratenkaschemme „Zur Schatzinsel“, Tribünensitzplätzen für mehr als 1.600 Zuschauer, einem eigenen See sowie die Wirtschaftsbereiche mit Werkstätten, Ställen und Weiden.

Das Theater eröffnete 2007 seine Pforten auf dem ehemaligen Brachland zwischen der Schweriner Landstraße und der L3 von Upahl nach Grevesmühlen und wurde seitdem kontinuierlich ausgebaut.

Neue, barrierefreie sanitäre Anlagen und eine Bühne im Fass für Kleinkunst wurden geschaffen. Liebevoll, karibisch gestaltete Häuschen laden zum Essen, Trinken und piratischem Shoppen ein.

Der Markplatz öffnet während der Spielzeit täglich von Dienstag bis Samstag um 17.00 Uhr sowie sonntags um 13.00 Uhr und ist in dieser Zeit auch ohne Eintrittskarte zugänglich.

Der Einlass in den Zuschauerbereich auf die Tribünen beginnt mit gültiger Eintrittskarte jeweils 30 Minuten vor Vorstellungsbeginn, Dienstag bis Samstag um 19.30 Uhr und sonntags um 16.00 Uhr.

 

Die schicksalhaften Begegnungen des Käpt’n Flint

Die Welt der Piraten faszinierte von jeher Jung und Alt. Kaum einer kann sich dem abenteuerlichen Metier entziehen.

Dutzende Romane und Kinderbücher, Abenteuerfilme und Theaterstücke führen uns in eine Zeit, als die Schiffe noch aus Holz und die Männer noch aus Eisen waren.

Unser Bild dieser Zeit in der Karibik ist geprägt von verwegenen Piraten, schönen Frauen, einer traumhaften Landschaft, Segelabenteuern und erbitterten Kämpfen um gigantische Goldschätze.

Inspiriert von R. L. Stevensons Roman „Die Schatzinsel“, einem der bekanntesten Abenteuerromane der Weltliteratur, suchen wir gemeinsam mit den Besuchern nach Antworten auf all jene Fragen, welche die geheimnisvolle Aura des Käpt’n Flint umgeben:

Was geschah eigentlich vor den Ereignissen auf DER Schatzinsel? Gibt es diese Insel wirklich und wo liegt sie? Wer war dieser Flint? Wo kam er her? Wie wird man zum Seeräuber, Freibeuter, eben zum Pirat? All diese Fragen führen uns an die Orte des Geschehens, in die Inselwelt der Karibischen See.

Verwoben mit authentischen Ereignissen und verbürgten Gestalten der Piratenära läuft vor unseren Augen das abenteuerliche, fiktive Leben des Masters und späteren Käpt’n Flint ab. So begegnet er unter anderem dem legendären Henry Morgan, der nach seiner Seeräuberlaufbahn sogar Gouverneur von Jamaika wurde.

Er begegnet Anne Bonny, einer der wenigen berühmten Piratenfrauen, er trifft auf den berüchtigten Calico Jack, der durch seine Überfälle auf Vera Cruz zweifelhaften Ruhm erlangte, er begegnet Käpt’n Edward England, Käpt’n Bartholomew Roberts, Sir Stede Bonnet sowie dem spanischen Vizekönig Gaspar de la Cerda Sandoval Silva y Mendoza und vielen anderen Personen der Zeitgeschichte. Auf dieser Reise durch sein Leben lernen wir einige der schönsten Orte der Karibik kennen.

Nach seinem bis dahin größten Abenteuer auf der Insel Bone Island werden Käpt’n Flint und seine Crew mit ihrem stolzen Schiff „Walruß“ weiter und immer weiter segeln.

Abenteuer um Abenteuer gilt es in den Weiten der Karibischen See zu bestehen.

Frei nach dem Motto:

Getrieben von den Winden und stets auf der Flucht vor Königen und Herrschern führte die Crew der „Walruß“ ein aufregendes Leben voller Gefahr und Abenteuer. Sie waren wilde Gesellen auf der ständigen Suche nach dem großen Glück, Freiheit und Reichtum. Sie waren zugleich gefürchtet und bewundert.

Exotische Inseln und skurrile Bräuche, gewürzt mit einer guten Prise Humor liefern Stoff für die neuen Geschichten um Käpt’n Flint und seine verwegene Crew.

Titel der aktuellen Episode 

2020 „Ein Königreich vor dem Wind“

Titel der bevorstehenden Episoden des 4. Zyklus

2021 „Das Geheimnis der Galeone“

2022 „Stürmische Karibik“

2023 „Mit Feuer, Schwert und Kruzifix“

2024 „Käpt’n Joshua Flint“

Halten auch Sie Käpt’n Flint und seiner Crew die Treue, wenn der Schlachtruf durch die Karibische See in Grevesmühlen in der Region Nordwestmecklenburg erschallt:

„Auf Seemann, Tod und Teufel!“